Feb 032013
 

Aloha!

Hawaii hat mich nun wieder! Seit Donnerstag bin ich auf Big Island. B. I. ist die größte und jüngste Insel des Archipels ( ca. 2 Millionen Jahre alt).
Auf Big Island sind nicht nur die zwei größten Berge ( Mauna Loa und Mauna Kea), sondern auch der aktivste Vulkan auf Erde ( Kilauea) zu finden!
Gleich nach meiner Ankunft hab ich mich in Richtung Süden aufgemacht.Bin wieder privat untergekommen…ein Freund von einer Freundin hat hier ein Haus und hat mich eingeladen bei ihm zu wohnen!
Thank’s Bob and Arthur!
Das Haus liegt am Fusse des Kilauea, der momentan aktiv Lava spuckt! Das konnte ich mir nicht entgehen lassen…also, bin ich gleich in der ersten Nacht los, über die Lavawüste in Richtung Lavaflow! Essen, Wasser und Navi eingepackt und los ging’s…immer dem roten Lichtkegel hinterher. Stockfinster und keine Ahnung was mich erwartet bin ich dann nach ca. 1,5h angekommen…auf einmal wurde es heiß und ich stand mitten im Lavaflow! Voller Adrenalin und vorsichtig nährte ich mich der Lava….auf einmal bemerkte ich Lava nicht nur vor mir, nein auch neben, hinter und UNTER mir! Das war dann der Moment, da ich doch komplett allein unterwegs war, mal wieder ein paar Schritte zurück zu tretten! Überall knisterte und funkte es….ich stand grad auf dem aktivsten Vulkan der Erde mitten an und über der fliessenden Lava….Wow!
Mitternacht war ich dann wieder Zuhause und schlief wie ein kleines Baby!
Nächsten Tag wollte ich den Kilauea unbedingt nochmal bei Tageslicht sehen. Also, ab in den Vulkano National Park. Beindruckend kann ich nur sagen…hab ein kleinen hike gemacht und immer ehrfürchtig zum dampfenden Vulkan rüber geschaut! Man kann gut sehen welche Naturkräfte wirken wenn ER wütend wird und ausbricht! Da wo ich grad noch fuhr, waren einst Dörfer, Strände und Wälder….jetzt sieht man nur noch Lava!
Die komplette Region ist abhängig von der Gnade des Vulkans!

Heute dann war Ruhetag.
Ausschlafen, Yoga, gemütlich Frühstücken und Beach. Vor meiner Tür ( 5min Gehweg) ist ein traumhafter Black Sand Beach! Allerdings mit viel Vorsicht zu genießen…starke Strömungen und hohe Wellen können das schwimmen gefährlich machen…regelmäßig kommen Schwimmer nicht mehr zurück an Land.
Den letzten traf es erst vergangene Woche!

But I’m still alive….;)!

Bleibt mir gesund und munter….

Aloha
Hardy

20130202-171106.jpg

20130202-171119.jpg

20130202-171144.jpg

20130202-171202.jpg

20130202-171226.jpg

20130202-171246.jpg

20130202-171305.jpg

20130202-171323.jpg

20130202-171346.jpg

Sorry, the comment form is closed at this time.