Last day’s on Maui!

 Kalifornien & Hawaii 2013  Kommentare deaktiviert für Last day’s on Maui!
Feb 272013
 

Aloha☀

Nun hab ich mich ja eine Weile nicht mehr gemeldet…ich bin nun wieder seit den 11.2. auf Maui. Mache hier jetzt wieder viel Yoga, genieße die Sonne, Beach und treffe mich mit meinen „Maui-Freunden“!
Habe in den letzten zwei Wochen nur noch kleine Ausflüge gemacht…Maui ist ja nicht so groß, und im Dezember bin ich ja schon gut rum gekommen…habe die Insel in beiden Richtungen umrundet.
Aber, was ich unbedingt noch machen wollte, und vor zwei Tagen dann auch endlich gemacht habe, war ein Kanu mieten und raus auf den Ocean – Whalewatching:)!
Es ist unglaublich spannend und aufregend zugleich mitten auf dem Ocean zu paddeln und rings um einen tauchen diese riesigen, bis zu 16 Meter langen Tiere auf! Ich muss zugeben…ein bisschen mulmig war mir dann doch, als sich plötzlich vor unserem Kanu so ein kleines, zierliches Tierchen, ca. 12m lang, aus dem Wasser erhob!
Immer wieder sagte ich mir “ der möchte nur spielen!“…und hoffte, Er ( der Wal), sieht’s genau so!
Trotzdem, es ist immer wieder atemberaubend mit all der Kraft der Naturgewalten konfrontiert zu werden.
So wird einem schnell bewusst, wie klein und endlich wir doch sind.

Regen hatten wir dann auch im Paradies! Zwei Tage war hier Land unter…es zogen zwei Stürme über’s Paradies!
Paia stand komplett unter Wasser und man hangelte sich von einem Café zum anderen…man hatte viel Zeit und nix zu tun…herrlich und komplett anders als in Berlin;)!

Ach ja, Berlin! …da war ja noch was! Ich freue mich nun nach drei Monaten sehr auf mein Leben in der “ geilsten Stadt der Welt“! Hab natürlich meine kleine Maus sehr vermisst! …und auch meine Familie, Freunde und mein Job!
Noch ein bisschen länger hier und ich laufe Gefahr, dass ich von den Yogis zu den Aussteigern wechsel ;)!

Also, ab nach hause!
Sonntag früh geht’s via Honululu nach LA und Montag von LA in Richtung Berlin:)!

Ich freue mich sehr auf euch…bis demnächst.

Aloha☀,
Hardy

20130227-123716.jpg

20130227-120554.jpg

20130227-120540.jpg

20130227-120512.jpg

20130227-120457.jpg

20130227-120444.jpg

20130227-120431.jpg

20130227-120411.jpg

Kauai

 Kalifornien & Hawaii 2013  Kommentare deaktiviert für Kauai
Feb 122013
 

Aloha aus Kauai☀!

Kauai, auch die „Garteninsel“ genant ist die älteste und nördlichste der großen Hawaii Inseln – und gilt als die schönste.
Hier landete Captain Cook zuerst. Die Strände sind traumhaft allerdings im Norden mit Vorsicht zu genießen…letzten Monat starben gleich 5 Menschen in den Fluten! Zu stark sind die wellen und Strömungen hier im Winter!
An meinem ersten Tag hab ich’s sehr ruhig angehen lassen…erst mal ankommen…8h Yoga und die Gegend ein wenig erkunden.
Am 2. Tag ging’s dann wieder auf einen Hike an die Na Pali Cost, im Norden der Insel. Diesmal begleiteten mich zwei nette Mädels aus Deutschland, die den gleichen Trail gehen wollten…zu zweit oder zu dritt wandert’s sich doch immer noch am besten;)!
Der Kalalau Trail ist für viele der schönste Trail auf Hawaii – zurecht!
Atemberaubende Natur, spektakulär das Szenario was sich vor meinen Augen auftat…steile Felsklippen und der Weg manchmal sehr schmal und grade im Winter nicht so einfach zu begehen. Oft sind zwischen Pfad und Abgrund nur wenige cm!
Nach gut 7h war ich dann aber wieder sicher in Hanalei ( sehr nettes Örtchen, voll mit Surfern und Abenteurern!).
Den dritten Tag ging’s dann einmal rum um die Insel…Richtung Süden zum Waimea Canyon!
Die Südseite ist,im Gegensatz zum nassen Norden, sehr trocken! Ist der Norden eines der regenreichsten Gebiete der Erde, so ist es auf der anderen Seite der Berge trocken und wärmer.
Der Canyon…grandios, atemberaubend, unglaublich….!!!
Ich bin dann einen Trail gegangen…vielleicht der schönste den ich je gegangen bin!
Der Trail führte mich über die Nualolo – Klippen wieder in Richtung NaPali Coast! Die Nualolo Klippen gehören zu den spektakulärsten Naturerscheinungen auf ganz Hawaii…und was ich bisher gesehen habe!
Den Abend hab ich dann gemütlich im Süden ( Po’ipu) am Beach ausklingen lassen.
An meinen letzten Tag war dann wieder Yoga und chillen angesagt,bevor es heute noch mal rüber nach Maui geht.

Bleibt gesund und munter!

Aloha☀
Hardy

20130211-143052.jpg

20130211-143120.jpg

20130211-143133.jpg

20130211-143144.jpg

20130211-143159.jpg

20130211-143210.jpg

20130211-143230.jpg

20130211-143245.jpg

20130211-143258.jpg

20130211-143313.jpg

20130211-143347.jpg

Mauna Loa

 Kalifornien & Hawaii 2013  Kommentare deaktiviert für Mauna Loa
Feb 042013
 

Aloha!

Heute war dann mal wieder ein kleines Abenteuer dran…ich habe mir in den Kopf gesetzt, den Mauna Loa an einem Tag zu besteigen. Der Mauna Loa ist der größte Vulkan auf Erden und der zweit größte Berg mit 4164m über sealevel! Sein Bruder, Mauna Kea ist der größte Bergriese dieser Erde mit 4205 m über sealevel…dann erst kommt der M. Everest!
Nun gut….ich bin heute 3am aufgestanden und 6am losgelaufen…natürlich erstmal mit einem gewaltigen Umweg! Tilo, mein Navigator war halt nicht dabei!
Gleich mal vorne weg…es war brutal! Insgesamt 8,5h über Lava zu laufen…es gibt schöneres!
ABER, der Blick! …rüber zum großen Bruder Mauna Kea ( mit 4205m grösster Berg der Erde!) und bis nach Maui, grandios! Die Sonne schien…da ja die Wolken unter mir waren;)!
Ein bisschen Kopfweh stellte sich ab einer Höhe knapp unter 4000m ein, aber mit viel trinken und guten Gedanken kann man das ertragen.
Nach gut 9 h war ich dann wieder in der Zivilisation und konnte endlich essen und meinen erste Kaffee des Tages genießen:)!
Dann ging’s ab nach hause und bei einem Gläschen Wein und netten Plausch den Tag gemütlich ausklingen lassen…!

Aloha☀

20130203-204913.jpg

20130203-204927.jpg

20130203-204943.jpg

20130203-204953.jpg

20130203-205017.jpg

Kilauea & Vulkano National Park

 Kalifornien & Hawaii 2013  Kommentare deaktiviert für Kilauea & Vulkano National Park
Feb 032013
 

Aloha!

Hawaii hat mich nun wieder! Seit Donnerstag bin ich auf Big Island. B. I. ist die größte und jüngste Insel des Archipels ( ca. 2 Millionen Jahre alt).
Auf Big Island sind nicht nur die zwei größten Berge ( Mauna Loa und Mauna Kea), sondern auch der aktivste Vulkan auf Erde ( Kilauea) zu finden!
Gleich nach meiner Ankunft hab ich mich in Richtung Süden aufgemacht.Bin wieder privat untergekommen…ein Freund von einer Freundin hat hier ein Haus und hat mich eingeladen bei ihm zu wohnen!
Thank’s Bob and Arthur!
Das Haus liegt am Fusse des Kilauea, der momentan aktiv Lava spuckt! Das konnte ich mir nicht entgehen lassen…also, bin ich gleich in der ersten Nacht los, über die Lavawüste in Richtung Lavaflow! Essen, Wasser und Navi eingepackt und los ging’s…immer dem roten Lichtkegel hinterher. Stockfinster und keine Ahnung was mich erwartet bin ich dann nach ca. 1,5h angekommen…auf einmal wurde es heiß und ich stand mitten im Lavaflow! Voller Adrenalin und vorsichtig nährte ich mich der Lava….auf einmal bemerkte ich Lava nicht nur vor mir, nein auch neben, hinter und UNTER mir! Das war dann der Moment, da ich doch komplett allein unterwegs war, mal wieder ein paar Schritte zurück zu tretten! Überall knisterte und funkte es….ich stand grad auf dem aktivsten Vulkan der Erde mitten an und über der fliessenden Lava….Wow!
Mitternacht war ich dann wieder Zuhause und schlief wie ein kleines Baby!
Nächsten Tag wollte ich den Kilauea unbedingt nochmal bei Tageslicht sehen. Also, ab in den Vulkano National Park. Beindruckend kann ich nur sagen…hab ein kleinen hike gemacht und immer ehrfürchtig zum dampfenden Vulkan rüber geschaut! Man kann gut sehen welche Naturkräfte wirken wenn ER wütend wird und ausbricht! Da wo ich grad noch fuhr, waren einst Dörfer, Strände und Wälder….jetzt sieht man nur noch Lava!
Die komplette Region ist abhängig von der Gnade des Vulkans!

Heute dann war Ruhetag. Ausschlafen, Yoga, gemütlich Frühstücken und Beach. Vor meiner Tür ( 5min Gehweg) ist ein traumhafter Black Beach! Allerdings mit Vorsicht zu genießen…starke Strömungen und hohe Wellen können das schwimmen gefährlich machen…regelmäßig kommen Schwimmer nicht mehr zurück an Land.
Den letzten traf es erst vergangene Woche!

But I’m still alive….

Bleibt mir gesund und munter….

Aloha
Hardy

20130202-171106.jpg

20130202-171119.jpg

20130202-171144.jpg

20130202-171202.jpg

20130202-171226.jpg

20130202-171246.jpg

20130202-171305.jpg

20130202-171323.jpg

20130202-171346.jpg

Vulkan Kilauea & Vulkano National Park

 Kalifornien & Hawaii 2013  Kommentare deaktiviert für Vulkan Kilauea & Vulkano National Park
Feb 032013
 

Aloha!

Hawaii hat mich nun wieder! Seit Donnerstag bin ich auf Big Island. B. I. ist die größte und jüngste Insel des Archipels ( ca. 2 Millionen Jahre alt).
Auf Big Island sind nicht nur die zwei größten Berge ( Mauna Loa und Mauna Kea), sondern auch der aktivste Vulkan auf Erde ( Kilauea) zu finden!
Gleich nach meiner Ankunft hab ich mich in Richtung Süden aufgemacht.Bin wieder privat untergekommen…ein Freund von einer Freundin hat hier ein Haus und hat mich eingeladen bei ihm zu wohnen!
Thank’s Bob and Arthur!
Das Haus liegt am Fusse des Kilauea, der momentan aktiv Lava spuckt! Das konnte ich mir nicht entgehen lassen…also, bin ich gleich in der ersten Nacht los, über die Lavawüste in Richtung Lavaflow! Essen, Wasser und Navi eingepackt und los ging’s…immer dem roten Lichtkegel hinterher. Stockfinster und keine Ahnung was mich erwartet bin ich dann nach ca. 1,5h angekommen…auf einmal wurde es heiß und ich stand mitten im Lavaflow! Voller Adrenalin und vorsichtig nährte ich mich der Lava….auf einmal bemerkte ich Lava nicht nur vor mir, nein auch neben, hinter und UNTER mir! Das war dann der Moment, da ich doch komplett allein unterwegs war, mal wieder ein paar Schritte zurück zu tretten! Überall knisterte und funkte es….ich stand grad auf dem aktivsten Vulkan der Erde mitten an und über der fliessenden Lava….Wow!
Mitternacht war ich dann wieder Zuhause und schlief wie ein kleines Baby!
Nächsten Tag wollte ich den Kilauea unbedingt nochmal bei Tageslicht sehen. Also, ab in den Vulkano National Park. Beindruckend kann ich nur sagen…hab ein kleinen hike gemacht und immer ehrfürchtig zum dampfenden Vulkan rüber geschaut! Man kann gut sehen welche Naturkräfte wirken wenn ER wütend wird und ausbricht! Da wo ich grad noch fuhr, waren einst Dörfer, Strände und Wälder….jetzt sieht man nur noch Lava!
Die komplette Region ist abhängig von der Gnade des Vulkans!

Heute dann war Ruhetag.
Ausschlafen, Yoga, gemütlich Frühstücken und Beach. Vor meiner Tür ( 5min Gehweg) ist ein traumhafter Black Sand Beach! Allerdings mit viel Vorsicht zu genießen…starke Strömungen und hohe Wellen können das schwimmen gefährlich machen…regelmäßig kommen Schwimmer nicht mehr zurück an Land.
Den letzten traf es erst vergangene Woche!

But I’m still alive….;)!

Bleibt mir gesund und munter….

Aloha
Hardy

20130202-171106.jpg

20130202-171119.jpg

20130202-171144.jpg

20130202-171202.jpg

20130202-171226.jpg

20130202-171246.jpg

20130202-171305.jpg

20130202-171323.jpg

20130202-171346.jpg

Santa Monica, LA & Hollywood

 Kalifornien & Hawaii 2013  Kommentare deaktiviert für Santa Monica, LA & Hollywood
Jan 292013
 

…die Nacht war kurz, bin 5:30h aufgestanden…schnell ein Kaffe geholt, tanken und ab ging’s in Richtung Santa Monica!
Immer dem Hwy 1 folgend. Es war weiter eine traumhafte Tour!
Pünktlich 8h stand ich in Santa Monica im Yogastudio!
Und wie es der Zufall so will…wer begrüsst mich da? Jodi! …sie ist Yogatrainerin und ich kenne sie aus Maui! Wir waren zusammen bei Nancy Gilgoff!

„Do you want to join in my class?“
Yes;)!

Nach der ashtanga Stunde lud sie mich dann in ihr Haus ein! …“if you want you can stay in my house?!“
Wow! ….thaaannnkkk’s!
So kam es nun, dass ich mitten in LA – genauer gesagt in Hollywood – in einer sehr netten Stadtvilla (shanti) wohne!!!
Ich bekam das Kinderzimmer!
Meine Tochter wird vor Neid erblassen, wenn sie die Bilder sieht…alles in Pink und mit Lillyfee ausgestattet!
Ich fühl mich aber sehr wohl mit Lillyfee und Co…ich denke, man kann’s blöder treffen;)!
Heute war dann erst mal ausschlafen angesagt und danach ashtanga Yoga in Hollywood…Jodi nahm mich mit in ihre class.
Danach ging’s ab in die Stadt.
Hiken im Griffith Park, Hollywood Hills und Beverly Hills standen auf dem Plan.
Die Stadt ist völlig anders als SF, aber ich mag LA!
Also, bleibe ich nun in LA…bis es dann am Mittwoch wieder zurück nach Hawaii geht.

Liebe Grüsse aus LA!
😉

20130128-182319.jpg

20130128-182358.jpg

20130128-182413.jpg

20130128-182422.jpg

20130128-183201.jpg

20130128-183619.jpg

20130128-184127.jpg

Santa Barbara!

 Kalifornien & Hawaii 2013  Kommentare deaktiviert für Santa Barbara!
Jan 272013
 

So, da bin ich wieder!

In Santa Barbara angekommen…die Fahrt runter, immer dem Hwy 1 entlang, gorgeouse!
Ehrlich, ich hätte nicht gedacht, dass die Westküste so schön ist!
Nach ca 10h fahren bin ich gut in Santa Barbara angekommen und gleich in einem Yoga WS! Der wurde mir von einer Freundin (Adriana) aus Sonoma wärmsten empfohlen.
Zufällig war dann Adriana auch in Santa Barbara und wir haben uns nach dem WS noch auf einem Kaffee getroffen…als ich ihr dann erzählt habe, dass ich noch keine Bleibe für heute Nacht habe, lud sie mich spontan zu ihren Großeltern ins Haus ein. Somit hatte ich eine sehr bequeme Nacht auf der Besuchercouch ihrer Großeltern;)!
Thank’s for that Adriana!

Der WS heute war wieder einmal hoch interessant…es ging ausschließlich um Skoliose und über die Möglichkeiten durch Training (Pilates,Yoga….ect.) Besserung /Linderung zu bekommen!
Wow…was Madeline in den 4-5h mit Gaby ( Skoliose-Patientin) erreicht hat!
Gaby kenne ich ja schon vom ersten WS…und seitdem sie mit Madeline arbeitet geht’s ihr besser, fantastisch!

Morgen dann, geht meine Reise weiter in Richtung Santa Monica….ich werde früh aufbrechen und in den Tag reinfahren. So der Plan…wenn ich aus den Federn komme;)!
8h startet meine ashtanga class in Santa Monica;)!

Also bis demnächst…bleibt gesund und munter!

Hardy

20130126-203812.jpg

20130126-203821.jpg

20130126-203830.jpg

20130126-203838.jpg

20130126-203847.jpg

Meine letzten Tage in Sonoma!

 Kalifornien & Hawaii 2013  Kommentare deaktiviert für Meine letzten Tage in Sonoma!
Jan 252013
 

Hey ihr Lieben!

So, meine letzten Tage in Sonoma gehen zu Ende…morgen heißt es Koffer packen und ab in Richtung Santa Barbara! Ein bisschen traurig bin ich schon, hab ich mich doch sehr wohl gefühlt bei Madeline und Bill.

Thank you again for staying in your home…it was great;)!
And last but not least thanks for recommended Johnny!

John Smith is a great teacher and he gives me a lot assistens for my own work!
He is one of only a handful of practitioners in the world who has been certified by Pattabhi Jois!
Thank you Johnny…I will come back soon;)!

Sonst hab ich nicht mehr so viel gemacht in den letzten Tagen. Heute war ich noch mal hiken im Sonoma Valley – traumhaft!

Und am Abend hatten wir…Madeline, Bill und ich unser Abschieds-Dinner!

Morgen geht’s dann in Richtung Santa Barbara, zum zweiten Pilates Workshop!
Der ist Samstag und Sonntag.
Danach hab ich noch ein paar Tage in Süd Kalifornien…werde mir mal das Studio / Yoga von Tim Miller anschauen! Tim Miller ist ein weiterer Star in der Yogawelt…schauen wir mal! Madeline told me….that he has a lot of pysical problems ;)!

Dann geht’s back to The Islands;)!
Big Island, Kauai und Maui stehen noch mal an…auf allen Inseln kann ich Pilates und Yoga praktizieren und einfach entspannen. Genau das möchte ich machen;)!

Aber bevor es soweit ist, melde ich mich bestimmt noch mal!

Also, bis dahin bleibt gesund und munter.

Hardy

20130124-220351.jpg

20130124-220403.jpg

20130124-220417.jpg

20130124-220427.jpg

20130124-220440.jpg

20130124-220451.jpg

20130124-220516.jpg

San Francisco

 Kalifornien & Hawaii 2013  Kommentare deaktiviert für San Francisco
Jan 202013
 

San Francisco!

Heute nun endlich ging’s nach SF!
Schon der Anflug auf SF vor 10Tagen hat mich baeeindruckt! und gleich mal vor weg….die Stadt ist der Knaller! Awesone würden die locals sagen;)…
Also, ich mir nun gestern bei Freunden ein Hollandrad ausgeliehen… ca. 20kg, mit Ballongreifen und ohne Gangschaltung!
War ein gutes Work out!
Ich hab mein Auto an der GGB abgestellt und hab die Fähre nach SF genommen…traumhaft, die Skyline ist beeindruckend!
Am Abend bin ich dann mit dem Bike über die Golden Gate zum Auto zurück…ich hätte Stunden auf der Brücke stehen können und die Skyline bei Nacht anschauen;)!

20130120-120124.jpg

20130120-120134.jpg

20130120-120142.jpg

20130120-120155.jpg

20130120-120226.jpg

Sonoma 5. – 11. Tag

 Kalifornien & Hawaii 2013  Kommentare deaktiviert für Sonoma 5. – 11. Tag
Jan 202013
 

Good morning from Sonoma!

Ich hab mich ja nun eine Woche nicht gemeldet…aber keine Angst, mir geht’s weiterhin sehr gut hier, im kalten aber sonnigen Kalifornien;)!
Alle sind sehr nett hier zu mir ;)! Treffe hier viele Leute und hab genug zu tun…muss also meine Zeit nicht sinnentleert totschlagen!
Sonoma liegt traumhaft im Sonama Valley, zwischen tausend von Weinreben…alles dreht sich hier um Wein!
Aber, in der letzten Woche hatte ich erst einmal einiges zu tun im Pilatesstudio….hatte heute morgen dann auch meine erste class hier! Mal sehen, vielleicht werde ich nächste Woche nochmal unterrichten…The German style of Pilates;)!
Madeline und ihre Trainerinnen arbeiten sehr gut und professionell!
Auf absolut hohem Niveau! Aber, auch wir in Deutschland müssen uns nicht verstecken;)…trotzdem bin ich ein wenig stolz und dankbar, dass ich hier unterrichten darf!
Ich kann hier viel lernen!

Gestern Abend waren wir dann alle in Beates Galerie eingeladen! Sie ist deutsche und lebt als Künstlerin in Sonoma. Ich habe hier einige deutsche getroffen und kennengelernt….alle möchten mit mir nächste Woche noch was unternehmen! Na mal sehen, ob das noch alles passt!
Danach waren wir nett zusammen essen, bei typischer amerikanischen Livemusik „…if you going to SF…“ usw!
Hab da auch gleich wieder einen Italiener – der angeblich seine EIGENEN Airplane besitzt!???? – sagt ER!, kennengelernt! Leute trifft man hier…oder ist es der viel Wein im Valley!?!? Egal, Er ( der Italiener) war sehr nett und wir hatten einen netten Plausch…später dann am Abend, durfte ich dann den Hauswein von Freunden testen…fast jede Familie baut hier eigenen Wein an!
Also, werden immer gleich mehrere Flaschen aufgemacht, um zu testen, ob nun Wein A oder Wein B der bessere Jahrgang ist!
Ob man…Gott sei dank bin ich nächsten Freitag hier weg;)!

20130120-120949.jpg

20130120-121106.jpg

20130120-121138.jpg

20130120-121207.jpg

Tag 1 – 4 Sonoma (CA)

 Kalifornien & Hawaii 2013  Kommentare deaktiviert für Tag 1 – 4 Sonoma (CA)
Jan 142013
 

Hallo ihr Lieben!

Nun bin ich schon vier Tage hier in Sonoma ( nördlich von San Francisco). Nach dem erste Kälteschock (5-10 C) hab ich mich gut eingelebt. Gott sei Dank scheint hier immer die Sonne und es wird in den nächsten Tagen bis fast 20 C warm;)!
Madeline und Bill haben mich sehr herzlich empfangen und ich fühle mich pudelwohl bei den beiden.

Thank’s so much for staying in your home!

Die ersten 4 Tage waren geprägt vom Pilates Intensiv Workshope. Intensiv, ist das Wort, was am besten beschreibt, was in den letzten Tagen passiert ist und wie ich mich grad fühle….es war sehr intensiv und ich bin alle.
Der WS war kein klassischer Pilates Kurs. Vielmehr ging es um motorisches lernen, manuelle Techniken um die Struktur des Körpers zu beeinflussen und ggf. zu ändern.
Um Skoliose, und deren Möglichkeiten die Skoliose zu trainieren oder ggf. zu therapieren!
Es war sehr interessant, spannend, lehrreich, manchmal frustrierend ( mein schlechtes englisch! ) und lustig zugleich!
Unsere Gruppe – 5 Mädels und ich 😉 – hat gut harmoniert!

Abends haben wir alle dann bei Madeline zusammen gekocht, gegessen und den leckeren Rotweit der Region probiert.
Sonoma ist eine ausgezeichnete Weinregion und wird als Toskana Nordamerikas beschrieben.

In der kommenden Woche wird weiter das Training in meinem Focus stehen…ich werde noch einige Stunden hospitieren und am Freitag selbst eine Klasse unterrichten.

Ab WE steht dann San Francisco & Umgebung auf dem Programm.

Bis es soweit ist, wartet noch ein bisschen Arbeit auf mich…;)!

Also, bleibt gesund und munter… liebe Grüsse aus dem kalten aber sehr sonnigen California.

Hardy

20130113-203316.jpg

20130113-203425.jpg

20130113-203512.jpg