Das Rezept zur Reise 2015 (16. bis 23. Mai)

 

Mallorca Kochstelle 1000mal300

Wie in jedem Jahr, gibt es auch in diesem Jahr das beliebte Rezept zu unserer Reise. 

Wir hatten dieses Jahr 2 Reisewochen und somit gibt es für euch auch 2 unterschiedliche Rezepte. In der zweiten Woche war die „Sopa Mallorquina“ ein Favorit.

Sopa mallorquina

Ist ein Eintopf. Das Rezept hat Tim Mälzer auf einer Mallorca Rundreise veröffentlicht und ich habe es für die 5 Elemente Küche angepasst. Es sind Nährstoffe aller 5 Elemente in der Suppe enthalten. Ihr findet die Kennzeichnung der Elemente in der Zutatenliste. Das Rezept reicht für 6 bis 8 Personen und ist in ca. 45 Minuten zubereiten.

 Zutaten:

  • 1 kleiner Spitzkohl (E) nährend
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln (M) warm
  • 1/2 Blumenkohl (E) erfrischend
  • 4 kleine Tomaten (E) erfrischend
  • 100 g junger Blattspinat (H) erfrischend
  • 5 Mangoldblätter (H) erfrischend
  • 2 Knoblauchzehen (M) heiß
  • 8 El Olivenöl (E) nährend/erfrischend
  • Salz (W) kalt
  • Pfeffer (M) heiß
  • 3 gehäufte Tl geräuchertes mildes Paprikapulver  (F)
  • 150-200 g altbackenes Brot (Weißbrot oder Roggenmischbrot) (E)
  • 1 Bund glatte Petersilie (H) warm
  • Olivenöl zum Beträufeln (E)

 Zubereitung:

  1.  Den Spitzkohl putzen und den Strunk dabei keilförmig herausschneiden. Anschließend die Blätter in Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und Hellgrüne in dünne Ringe schneiden. Den
    Blumenkohl putzen und in kleine Röschen teilen. Von den Tomaten den Stielansatz entfernen und grob würfeln. Spinat und Mangold waschen und trocken schleudern. Vom Mangold den Stiel abschneiden und anderweitig verwenden. Spinat und Mangold in Streifen schneiden. Knoblauchzehen in Scheiben schneiden.
  2. Öl in einem großen Topf erhitzen. Frühlingszwiebeln zugeben, salzen und pfeffern, 2 Minuten andünsten. Knoblauch und Blumenkohl zugeben, salzen und pfeffern, 2 Minuten mitdünsten. Tomaten und Kohl zugeben, salzen und pfeffern und kurz mitdünsten. Spinat und Mangold untermischen und alles weitere 2 Minuten dünsten.
  3. 1/3-1,5 I Wasser zugießen, aufkochen und mit Paprikapulver würzen. Bei milder Hitze ca. 20 Minuten garen.
  4. Brot am besten mit der Brotschneidemaschine in sehr dünne Scheiben schneiden. Im heißen Ofen bei 150 Grad (Umluft 130 Grad) auf einem Rost auf der mittleren Schiene ca. 10 Minuten trocknen.
  5. 3-4 Brotscheiben in Suppenschalen legen und mit der Suppe übergießen. Mit etwas Olivenöl beträufeln und mit einigen Petersilienblättchen bestreut servieren.

E = Erde                  M = Metall              W = Wasser           H = Holz                  F = Feuer