Tamang Heritage Trail & Langtang – Gosaikunda Trek!

 

Im Grenzgebiet zwischen Nepal und Tibet, am Fuße des Ganesh Himal, führt der Tamang Heritage Trail (T.H.T.) entlang traditioneller Dörfer der ethnischen Volksgruppe Tamang.

Der Trek gibt Dir einen besonderen Blick auf das Leben und die Kultur im Himalaja. Es ist nicht nur die einzigartige Bergregion des Himalajas zu bewundern, ebenso wandern wir durch Regen- und Rhododendronwälder sowie über grüne Wiesen und erleben das traditionelle Leben der Bergvölker und deren warmherzige Art der Gastfreundschaft.

Die Langtang-Region ist ein Trekking-Paradies. Sie hat sich ihre  besondere Schönheit bewahrt, was es zu einem einmaligen Erlebnis macht, dort zu wandern. Dies macht den Langtang Trek zu einem Wanderparadies. Die majestätische Bergwelt mit dem „Langtang Lirung“ (7227m) im Norden, „Gang Chhenpo“ (6388m) im Süden und „Dorje Lhakpa“ (6990m) im Osten dominiert das schöne Langtangtal (Tal der Gletscher) und bietet einzigartige Ausblicke. Entlang des „Langtang Khola“  geht es hinauf bis in die Gletscherwelt des Talschlusses bei Kyanjen Gomaba, das von den Eispyramiden des „Langtang Lirung“ (7225m) dominiert wird. Von hier aus besteht die Möglichkeit bei Gipfelambitionen den fast 5000 Meter hohen Berg Tsergo Ri zu erklimmen. Auf unserem Weg wandern wir am Heiligen See „Gosaikunda“ vorbei der sowohl für Hindus als auch Buddhisten ein Wallfahrtsort ist. Auf dem Trek haben wir die Möglichkeit das kulturelle Erbe der tibetischen Volksgruppen Lama und Tamang mit den reich verzierten Holzfenstern, Tanzfestivals und handwerklichen Webereien zu erkunden.

Auf dem Rückweg streifen wir kurz die nördliche Helambu Region, um im Nagarkot unsere Tour zu beenden. Im dortigen „Farm House“, haben wir einen atemberaubenden Blick auf die Himalaja Bergkette und können von dort aus, sowohl den Sonnenuntergang und wer früh aus dem Bett kommt auch den Sonnenaufgang genießen.

Chitwan:

Wer jetzt noch Zeit übrig hat, kann mit uns in eine völlig andere Region Nepals eintauchen. Der Weg über die abenteuerlichen Straßen Nepals führt uns in den Chitwan Nationalpark. Dieser liegt im Inneren des Terai (das Terai bildet den nepalesischen Teil der Ganges Tiefebene) und beherbergt die reichhaltigste Flora und Fauna Asiens. Der Chitwan Nationalpark ist der letzte Schutzraum der Asiatischen Panzernashörner und u.a. Lebensraum der Königstiger, Leoparden, Lippenbären, Affen, des Rotwilds und von 450 Vogelarten. Unser Resort bietet uns täglich mehrmals Aktivitäten rund um den Chitwan Nationalpark an.

[social_share/]