Mrz 152013
 

Ich habe noch das Moped von gestern Abend. Somit kann ich heute Morgen ohne größere Verzögerung losfahren. Es geht auf einen Rundkurs ins Karstgebirge, durch kleine Siedlungen & in einige spektakuläre Höhlen. Am Ende der Tour gibt es eine Lagune zum Baden.


In einem Örtchen stoppen wir für Wasser. Ein kleines Mädchen schaut zu uns und ich glaube sie fragt nach einem Stift. Sie bekommt einen geschenkt. Ihr Bruder kommt aus der Schule, der bekommt den grünen Textmaker (brauche ich sowieso nicht mehr). Die Kids in diesem Land sind so süß. Manches Mal kommt man aus dem Winken und Grüßen „Sabai dii, Sabai dii“ nicht heraus. Mit den Größeren klatschen wir uns während der Fahrt ab. Coole Jungs!!!


Wir überqueren eine kleine Holzbrücke (wir hätten auch durch den Fluss fahren können). Gleich nach der Brücke steht ein kleines Holzhäuschen. Ein dünnes Seil ist über den Weg gespannt. Es ist die Mautstelle. Eine nette Frau lächelt uns an und schreibt von Hand auf einen Zettel, „bridge“, „pedestrian=3000“, „bicyle=5000“, „motorcycle=10.000“. Sie hätte sonst was auf den Zettel schreiben können, wir hätten den Brückenzoll gezahlt.
Danach finden wir einen Weg, abseits unserer Runde, ins Karstgebirge hinein. Ab diesen Moment bin ich wie verzaubert. Der Anblick der Bergwelt ist so faszinierend, dass ich immer weiter fahren muss um zu sehen was hinter der nächsten Kurve kommt. Mein Herz sagt mir fahr weiter, es wird noch schöner. Mein Verstand und die Tankanzeige sagt mir, ich sollte umdrehen und zurückfahren. Ich kann aber nicht stoppen. Es ist wie verrückt. Der Tank wird leerer & leerer.


Zu meinem Glück endet die Straße in einem kleinen Dorf und es geht nicht mehr weiter. Der Dorfvorsteher erklärt, dass hier Schluss ist (soweit ich Lao verstehe). Ich muss nun umdrehen und zurückfahren. Das Betreten des Dorfes ist für Fremde nicht erlaubt. Das ist hier manches Mal so.
Die Rundtour endet in einer kleinen Lagune mit türkisblauem Wasser. Wir können baden gehen. Das passt gut, bei 35 Grad im Schatten. Das Guesthouse hat für uns heute Abend Fisch gegrillt. Ein perfekter Abschluss für einen schönen Tag.

Sorry, the comment form is closed at this time.