Tag 31 Don Det

 Tag 31 Don Det  Laos & Kambodscha 2013  Kommentare deaktiviert für Tag 31 Don Det
Mrz 222013
 

Heute gibt es wirklich nichts zu berichten. Den ganzen Tag Hängematte.

Ach ja & Busticket nach Phnom Penh gekauft. Es geht Morgen um 08 Uhr los. Erst mit dem Boot und dann direkt ohne Umsteigen nach Phnom Penh. Dauert so ca. 12 bis 13 Stunden.

Heute ist mein letzter Tag, für diese Reise, in Laos. Ich komme wieder. Versprochen…….

Laos ist bis das beste Land in Asien wo ich je war (freundliche Menschen, schöne Landschaft, gutes Essen, viele Aktivitäten) Vor allem die netten Laoten machen das Land zu meinem Favoriten in Asien.

Danke… Thanks…Khop Chay Lai Lai Laos!

Tag 30 Don Det

 Tag 30 Don Det  Laos & Kambodscha 2013  Kommentare deaktiviert für Tag 30 Don Det
Mrz 202013
 

Ich greife mal dem Blog von Morgen vor. Hängematte, Buch, Baden, Icecoffee, Bier…….

Es würde mich wundern wen mehr passiert….. (so dachte ich am Abend des 29. Tages)

Und erstens kommt es anders und zweitens als man denkt….. (hat schon meine Oma gesagt)
War gestern Abend noch auf ein Getränk im Bootslanding Gh. Der Besitzer organisiert heute ein Bootstour in die 4000 Inseln mit BBQ und baden und so weiter…..Also ist heute nichts mit Ausruhen!!!!
Um 11 Uhr gehts los, also sehr entspannt am Morgen…. und genug Zeit für alle Aktivitäten nach dem Aufstehen.
Die 4000 Inseln ein großes Mekong Delta mit vielen kleinen Inseln. Diese sind aber nur in der Trockenzeit zu sehen. In der Regenzeit ist der Wasserspiegel zu hoch, da sind die meisten Inseln weg.

Wir cruisen so den Tag auf dem Mekong. Wenn es zu heiß ist stoppen wir und springen kurz ins Wasser. Zum BBQ gibt es gegrillten Fisch. Das sind riesen Fische die für uns gegrillt werden. Auf der Tour ist ein lustiges Paar aus Amerika dabei. John hat einen langen weißen Bart. Er sieht witzig aus im Wasser.


Das war ein schöner Abschluss meiner Laos Reise. Morgen noch mal chillen & nichts tun, baden….
Am Samstag den 23. geht es weiter nach Phnom Penh (Kambodscha) Aaaa ich muss morgen noch das Busticket kaufen. Da habe ich doch eine Aufgabe für den Tag.

Tag 29 Don Det

 Tag 29 Don Det  Laos & Kambodscha 2013  Kommentare deaktiviert für Tag 29 Don Det
Mrz 202013
 

Es ist unglaublich warm hier, ca. 38 Grad im Schatten. Ich traue es mir gar nicht zu schreiben. Zuhause in Berlin ist Winter mit Neuschnee. Auf Grund der Temperaturen passiert hier nicht viel. Es gibt also auch nicht viel zu berichten. Am Morgen Sport. Ich bin schon von den geringsten Bewegungen durchgeschwitzt. Am Tag habe ich mit dem Bike die andere Insel erkundet. Am Anfang war es mehr ein Icecoffee hopping. Auf dem Rückweg bin ich irgendwie auf einen Jungleweg gekommen. Zum Glück hatte ich mein Buch über die gefährlichsten Tiere auf der Welt (habe ich seit Australien eigentlich immer bei mir) nicht mit. Eine Schlange war besonders lang und grün.

Am Nachmittag dann wirklich nichts, außer Buch lesen. Das wird die kommenden 2 Tage auch so sein. Bin mir also nicht sicher ob es etwas zu schreiben gibt.  Es sind noch 2 Tage hier auf Don Det oder den 400 Inseln und ich habe mir fest vorgenommen diese mit Nichtstun zu verbringen.

Tag 28 Don Det

 Tag 28 Don Det  Laos & Kambodscha 2013  Kommentare deaktiviert für Tag 28 Don Det
Mrz 202013
 

Die Tage hier werden ganz entspannt. Ich habe nach ein bisschen suchen einen netten Bungalow mit Blick aufs Wasser und die Inseln gefunden. Echt Luxus mit Bad en Suite für 50.000 Kip. Ich glaube hier kann ich es länger aushalten. Es ist auch Zeit das Körperchen wieder fit zu bekommen. Also gleich nach dem Aufstehen laufen & Yoga. Am Abend TRX wenn es etwas kühler ist.

Dann habe ich den ganzen Vormittag bis fast Nachmittag mit Quatschen verbracht. Gleich nebenan betreibt Lutz sein Restaurant. Dort war ich zum Frühstück. Lutz stammt wie ich aus Thüringen, hat in Berlin gewohnt (Rigaer Str.) und ist jetzt mit einer Laotin verheiratet. Ich unterhalte mich lange mit einem Pärchen aus der Schweiz beide so 55 Jahre alt (für den Aufmerksamen lesen: ich hatte in Luang Prabang schon mal ein Paar getroffen, die mit dem Rad unterwegs waren). Sie sind seit 17 Monaten mit dem Fahrrad unterwegs. Eine interessante Art zu reisen.  Das wäre auch was für mich, ich habe nun neue Ziele auf meiner ToDo Liste. Den Rest des Tages habe ich in der Hängematte verbracht ein Buch gelesen (Danke Annett für die gute Auswahl, jetzt komme ich zum Lesen).

Tag 27 Don Det

 Tag 27 Don Det  Laos & Kambodscha 2013  Kommentare deaktiviert für Tag 27 Don Det
Mrz 192013
 

Die Nacht im Schlafbus war in Ordnung. Ich konnte schlafen. Also alles gut. In Pakxe sind wir um 7 Uhr am Morgen angekommen & werden erst mal umringt von TukTuk Fahrern. Es ist ne Aufgabe den richtigen zu finden, der uns mit dem gekauften Ticket weiter zu den 4000 Inseln bringt. Ich bin nach wie vor verunsichert, was die Art des Reisens mit gebuchten Tickets im Reisebüro betrifft. Mit ein bisschen mehr Zeit lässt sich alles selber organisieren.  Dann finde ich meinen Minibus, der mich zu den 4000 Inseln bringt. In dem Bus sind nur Falangs. Es ist also unausweichlich neue Leute kennenzulernen. Mit Vera aus Holland unterhalte ich mich länger. Mal schauen, vielleicht kommen wir im gleichen Guesthouse unter. Dennoch ist mein Favorit ein Local Bus mit Einheimischen. Aber ich komme vermutlich nicht um eine weitere Reise mit nem VIP Bus nach Phnom Penh herum. Ich werde es sehen. In Don Det angekommen, aktualisiere ich erst einmal meinen Reiseblog und mache ich dann auf die suche nach einer Unterkunft. Da wird sich doch was finden lassen……